RechercheLivres (aka DieBuchSuche) - le moteur de recherche pour tous les livres.
Nous recherchons dans plus de 100 boutiques pour votre meilleure offre - s’il vous plaît attendre…
- Expédier à Luxembourg (modifier À GBR, USA, FRA, BEL, BEL, DEU, CHE)
Créer un préréglage

Tous les livres de 9783668363410 - comparer chaque offre

Entrée de l’archive:
9783668363410 - zur Brügge, Jonah: Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen (eBook, PDF) - Livre

(?):

Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen (eBook, PDF) (?)

Livraison à partir de : AllemagneLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numérique
ISBN:

9783668363410 (?) ou 3668363412

, en allemand, GRIN Verlag, Nouveau, ebook
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen und Prognosen rechnen damit, dass bis 2030 der Anteil der städtischen Weltbevölkerung auf ungefähr 65% ansteigen Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen und Prognosen rechnen damit, dass bis 2030 der Anteil der städtischen Weltbevölkerung auf ungefähr 65% ansteigen wird. Städte gelten als Wachstumsmotoren des wirtschaftlichen Wohlstands und Schmelztiegel technologischer sowie sozialer Innovationen. Doch obwohl Städte nur ca. 2% der Erdoberfläche umfassen, sind diese für rund 70% der globalen Treibhausgasemissionen und Abfallproduktion verantwortlich. Neben den daraus resultierenden ökologischen Herausforderungen, vor allem hinsichtlich des globalen Klimawandels, sehen sich Städte, auch im hochentwickelten Europa, mit den Problemen fortschreitender sozialer Ungleichheit und stagnierender ökonomischer Entwicklung konfrontiert. Der Bedarf einer dauerhaft zukunftsfähigen, ökologisch und sozioökonomisch verträglichen ? kurz nachhaltigen ? Stadtentwicklung ist folglich allgegenwärtig. Sie soll vermeiden, dass die Tragfähigkeitsgrenzen der urbanen Ballungsräume überschritten und die ökologischen sowie sozioökonomischen Systeme der Städte bzw. des Planeten langfristig geschädigt werden.Als Reaktion auf die wachsenden Probleme wurde 1992 auf der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro die sog. Agenda 21 mit Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Darin wird u. a. gefordert, dass die Kommunen lokale Nachhaltigkeitsstrategien im Sinne einer ?lokalen Agenda 21? erarbeiten und diese mit Nachhaltigkeitsindikatoren überwachenHamburg wurde 2009 zur ?Umwelthauptstadt Europas 2011? gewählt. Im stadtentwicklungspolitischen Leitbild ?Wachsen mit Weitsicht? aus dem Jahr 2009 wurde darüber hinaus Nachhaltigkeit zur ?übergeordnete[n] Handlungsmaxime? ausgerufen und explizit die geplante Ausgestaltung einer Nachhaltigkeitsstrategie in das Leitbild aufgenommen. Trotzdem verfügt Hamburg bis heute weder über eine ?lokale Agenda 21? noch wird ein Nachhaltigkeitsmonitoring der Stadtentwicklung durchgeführt. An dieser Stelle setzt diese Thesis an. Ziel der Arbeit ist die Bewertung der Stadtentwicklung Hamburgs hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit anhand eines zuvor ausgearbeiteten Qualitätsziel- und Indikatorensystems. Lieferzeit 1-2 Werktage
Plus…
Catégorie: E-Book
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36341-2, 978-3-668-36341-0
Entrée de l’archive:
9783668363410 - Jonah zur Brügge: Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen - Livre

(?):

Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen (?)

Livraison à partir de : AutricheLivre en allemandNouveau livre
ISBN:

9783668363410 (?) ou 3668363412

, en allemand, GRIN, Nouveau
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die ... Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen und Prognosen rechnen damit, dass bis 2030 der Anteil der städtischen Weltbevölkerung auf ungefähr 65% ansteigen wird. Städte gelten als Wachstumsmotoren des wirtschaftlichen Wohlstands und Schmelztiegel technologischer sowie sozialer Innovationen. Doch obwohl Städte nur ca. 2% der Erdoberfläche umfassen, sind diese für rund 70% der globalen Treibhausgasemissionen und Abfallproduktion verantwortlich. Neben den daraus resultierenden ökologischen Herausforderungen, vor allem hinsichtlich des globalen Klimawandels, sehen sich Städte, auch im hochentwickelten Europa, mit den Problemen fortschreitender sozialer Ungleichheit und stagnierender ökonomischer Entwicklung konfrontiert. Der Bedarf einer dauerhaft zukunftsfähigen, ökologisch und sozioökonomisch verträglichen kurz nachhaltigen Stadtentwicklung ist folglich allgegenwärtig. Sie soll vermeiden, dass die Tragfähigkeitsgrenzen der urbanen Ballungsräume überschritten und die ökologischen sowie sozioökonomischen Systeme der Städte bzw. des Planeten langfristig geschädigt werden. Als Reaktion auf die wachsenden Probleme wurde 1992 auf der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro die sog. Agenda 21 mit Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Darin wird u. a. gefordert, dass die Kommunen lokale Nachhaltigkeitsstrategien im Sinne einer lokalen Agenda 21 erarbeiten und diese mit Nachhaltigkeitsindikatoren überwachen Hamburg wurde 2009 zur Umwelthauptstadt Europas 2011 gewählt. Im stadtentwicklungspolitischen Leitbild Wachsen mit Weitsicht aus dem Jahr 2009 wurde darüber hinaus Nachhaltigkeit zur übergeordnete[n] Handlungsmaxime ausgerufen und explizit die geplante Ausgestaltung einer Nachhaltigkeitsstrategie in das Leitbild aufgenommen. Trotzdem verfügt Hamburg bis heute weder über eine lokale Agenda 21 noch wird ein Nachhaltigkeitsmonitoring der Stadtentwicklung durchgeführt. An dieser Stelle setzt diese Thesis an. Ziel der Arbeit ist die Bewertung der Stadtentwicklung Hamburgs hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit anhand eines zuvor ausgearbeiteten Qualitätsziel- und Indikatorensystems.
Plus…
Catégorie: eBooks / Fachbücher / Geowissenschaften
Mots-clés: eBooks
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36341-2, 978-3-668-36341-0
Entrée de l’archive:
9783668363410 - Jonah zur Brügge: Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen - Livre

(?):

Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen (2016) (?)

Livraison à partir de : SuisseLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numérique
ISBN:

9783668363410 (?) ou 3668363412

, en allemand, GRIN, Nouveau, ebook
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die ... Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen und Prognosen rechnen damit, dass bis 2030 der Anteil der städtischen Weltbevölkerung auf ungefähr 65% ansteigen wird. Städte gelten als Wachstumsmotoren des wirtschaftlichen Wohlstands und Schmelztiegel technologischer sowie sozialer Innovationen. Doch obwohl Städte nur ca. 2% der Erdoberfläche umfassen, sind diese für rund 70% der globalen Treibhausgasemissionen und Abfallproduktion verantwortlich. Neben den daraus resultierenden ökologischen Herausforderungen, vor allem hinsichtlich des globalen Klimawandels, sehen sich Städte, auch im hochentwickelten Europa, mit den Problemen fortschreitender sozialer Ungleichheit und stagnierender ökonomischer Entwicklung konfrontiert. Der Bedarf einer dauerhaft zukunftsfähigen, ökologisch und sozioökonomisch verträglichen kurz nachhaltigen Stadtentwicklung ist folglich allgegenwärtig. Sie soll vermeiden, dass die Tragfähigkeitsgrenzen der urbanen Ballungsräume überschritten und die ökologischen sowie sozioökonomischen Systeme der Städte bzw. des Planeten langfristig geschädigt werden. Als Reaktion auf die wachsenden Probleme wurde 1992 auf der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro die sog. Agenda 21 mit Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Darin wird u. a. gefordert, dass die Kommunen lokale Nachhaltigkeitsstrategien im Sinne einer lokalen Agenda 21 erarbeiten und diese mit Nachhaltigkeitsindikatoren überwachen Hamburg wurde 2009 zur Umwelthauptstadt Europas 2011 gewählt. Im stadtentwicklungspolitischen Leitbild Wachsen mit Weitsicht aus dem Jahr 2009 wurde darüber hinaus Nachhaltigkeit zur übergeordnete[n] Handlungsmaxime ausgerufen und explizit die geplante Ausgestaltung einer Nachhaltigkeitsstrategie in das Leitbild aufgenommen. Trotzdem verfügt Hamburg bis heute weder über eine lokale Agenda 21 noch wird ein Nachhaltigkeitsmonitoring der Stadtentwicklung durchgeführt. An dieser Stelle setzt diese Thesis an. Ziel der Arbeit ist die Bewertung der Stadtentwicklung Hamburgs hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit anhand eines zuvor ausgearbeiteten Qualitätsziel- und Indikatorensystems. PDF, 14.12.2016
Plus…
Catégorie: eBooks > Fachbücher > Geowissenschaften, eBook
Mots-clés: analyse#hamburg#nachhaltigkeit#nachhaltige#eine#stadtentwicklung#bezug#freien#metropolen#hansestadt
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36341-2, 978-3-668-36341-0
Entrée de l’archive:
9783668363410 - Jonah zur Brügge: Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen - Eine indikatorbasierte Analyse der Stadtentwicklung der Freien und Hansestadt Hamburg in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit - Livre

(?):

Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen - Eine indikatorbasierte Analyse der Stadtentwicklung der Freien und Hansestadt Hamburg in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit (?)

Livraison à partir de : AllemagneLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numériqueproduit pour le téléchargement numérique
ISBN:

9783668363410 (?) ou 3668363412

, en allemand, GRIN Verlag, Nouveau, ebook, Téléchargement numérique
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,5, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Department Public Management), Sprache: Deutsch, Abstract: Das 21. Jahrhundert ist von einem starken Urbanisierungstrend geprägt. Seit 2008 lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Ballungsräumen und Prognosen rechnen damit, dass bis 2030 der Anteil der städtischen Weltbevölkerung auf ungefähr 65% ansteigen wird. Städte gelten als Wachstumsmotoren des wirtschaftlichen Wohlstands und Schmelztiegel technologischer sowie sozialer Innovationen. Doch obwohl Städte nur ca. 2% der Erdoberfläche umfassen, sind diese für rund 70% der globalen Treibhausgasemissionen und Abfallproduktion verantwortlich. Neben den daraus resultierenden ökologischen Herausforderungen, vor allem hinsichtlich des globalen Klimawandels, sehen sich Städte, auch im hochentwickelten Europa, mit den Problemen fortschreitender sozialer Ungleichheit und stagnierender ökonomischer Entwicklung konfrontiert. Der Bedarf einer dauerhaft zukunftsfähigen, ökologisch und sozioökonomisch verträglichen - kurz nachhaltigen - Stadtentwicklung ist folglich allgegenwärtig. Sie soll vermeiden, dass die Tragfähigkeitsgrenzen der urbanen Ballungsräume überschritten und die ökologischen sowie sozioökonomischen Systeme der Städte bzw. des Planeten langfristig geschädigt werden. Als Reaktion auf die wachsenden Probleme wurde 1992 auf der UN-Konferenz über Umwelt und Entwicklung in Rio de Janeiro die sog. Agenda 21 mit Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Darin wird u. a. gefordert, dass die Kommunen lokale Nachhaltigkeitsstrategien im Sinne einer lokalen Agenda 21 erarbeiten und diese mit Nachhaltigkeitsindikatoren überwachen Hamburg wurde 2009 zur Umwelthauptstadt Europas 2011 gewählt. Im stadtentwicklungspolitischen Leitbild Wachsen mit Weitsicht aus dem Jahr 2009 wurde darüber hinaus Nachhaltigkeit zur übergeordnete[n] Handlungsmaxime ausgerufen und explizit die geplante Ausgestaltung einer Nachhaltigkeitsstrategie in das Leitbild aufgenommen. Trotzdem verfügt Hamburg bis heute weder über eine lokale Agenda 21 noch wird ein Nachhaltigkeitsmonitoring der Stadtentwicklung durchgeführt. An dieser Stelle setzt diese Thesis an. Ziel der Arbeit ist die Bewertung der Stadtentwicklung Hamburgs hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit anhand eines zuvor ausgearbeiteten Qualitätsziel- und Indikatorensystems.
Plus…
Catégorie: Bücher
Mots-clés: Technik,Wissen > Geographie
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36341-2, 978-3-668-36341-0

9783668363410

Trouver tous les livres disponibles pour votre numéro d’ISBN 9783668363410 comparer les prix rapidement et facilement et commandez immédiatement.

Disponibles livres rares, de livres d’occasion et de livres de seconde main du titre "Nachhaltige Stadtentwicklung in wachsenden Metropolen - Eine indikatorbasierte Analyse der Stadtentwicklung der Freien und Hansestadt Hamburg in Bezug auf ihre Nachhaltigkeit" De zur Brügge, Jonah sont complètement répertoriés.

exlepäng haarwuchsmittel principles and practice of keyhole brain surgery