RechercheLivres (aka DieBuchSuche) - le moteur de recherche pour tous les livres.
Nous recherchons dans plus de 100 boutiques pour votre meilleure offre - s’il vous plaît attendre…
- Expédier à Luxembourg (modifier À GBR, USA, FRA, BEL, BEL, DEU, CHE)
Créer un préréglage

Tous les livres de 9783668363052 - comparer chaque offre

Entrée de l’archive:
9783668363052 - Franziska Drews: Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm Der weiße Hai (engl. Jaws) - Livre

(?):

Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm Der weiße Hai (engl. Jaws) (?)

Livraison à partir de : AllemagneLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numériqueproduit pour le téléchargement numérique
ISBN:

9783668363052 (?) ou 3668363056

, en allemand, GRIN Verlag, Nouveau, ebook, Téléchargement numérique
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes Der weiße Hai (Original Jaws) von Steven Spielberg aus dem Jahre 1974 die Darstellung des Haies in Bezug auf die Mise en Scène, den Ton und die Kameraführung analysieren. In Bezug auf den Forschungsgengenstand der Geschichte des Horrorgenres und Freuds Theorie des Unheimlichen beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage: Mithilfe welcher filmischen Mittel deutet Steven Spielberg den weißen Hai an und ruft Schreckensmomente bei den Zuschauern hervor? Denn neben den aufwändigen Spezialeffekten setzt Spielberg eine Reihe von Schaueffekte ein, die Jaws zu einem der effektvollsten und wirksamsten Filme machten. Der Regisseur bedient sich dabei der Kameratechnik des britischen Filmregisseurs und Produzenten Alfred Hitchcocks und setzte gezielt auf Suspense (Vortäuschung von Gefahr). So basiert die Spannung des Films im Wesentlichen auf dem Spiel mit den Erwartungen und Ängsten des Zuschauers (Koebner 1995, 364). Denn der/die Zuschauer/innen weiß von der Existenz des Hais, bekommt ihn aber bis zur Hälfte des Filmes nicht zu sehen.
Plus…
Catégorie: Bücher
Mots-clés: Kultur > Film
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36305-6, 978-3-668-36305-2
Entrée de l’archive:
9783668363052 - Franziska Drews: Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm "Der weiße Hai" (engl. "Jaws") - Livre

(?):

Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm "Der weiße Hai" (engl. "Jaws") (?)

Livraison à partir de : SuisseLivre en allemandNouveau livre
ISBN:

9783668363052 (?) ou 3668363056

, en allemand, GRIN, Nouveau
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes "Der weisse Hai" (Original "Jaws") von Steven Spielberg ... Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes "Der weisse Hai" (Original "Jaws") von Steven Spielberg aus dem Jahre 1974 die Darstellung des Haies in Bezug auf die Mise en Scène, den Ton und die Kameraführung analysieren. In Bezug auf den Forschungsgengenstand der Geschichte des Horrorgenres und Freuds Theorie des Unheimlichen beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage: Mithilfe welcher filmischen Mittel deutet Steven Spielberg den weissen Hai an und ruft Schreckensmomente bei den Zuschauern hervor? Denn neben den aufwändigen Spezialeffekten setzt Spielberg eine Reihe von Schaueffekte ein, die Jaws zu einem der effektvollsten und wirksamsten Filme machten. Der Regisseur bedient sich dabei der Kameratechnik des britischen Filmregisseurs und Produzenten Alfred Hitchcocks und setzte gezielt auf Suspense (Vortäuschung von Gefahr). So basiert die Spannung des Films im Wesentlichen auf dem Spiel mit den Erwartungen und Ängsten des Zuschauers (Koebner 1995, 364). Denn der/die Zuschauer/innen weiss von der Existenz des Hais, bekommt ihn aber bis zur Hälfte des Filmes nicht zu sehen.
Plus…
Catégorie: eBooks / Sachbücher / Musik, Film & Theater / Film & Fernsehen
Mots-clés: eBooks
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36305-6, 978-3-668-36305-2
Entrée de l’archive:
9783668363052 - Drews, Franziska: Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm ´´Der weiße Hai´´ (engl. ´´Jaws´´) (eBook, PDF) - Livre

(?):

Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm ´´Der weiße Hai´´ (engl. ´´Jaws´´) (eBook, PDF) (?)

Livraison à partir de : AllemagneLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numérique
ISBN:

9783668363052 (?) ou 3668363056

, en allemand, GRIN Verlag, Nouveau, ebook
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes ´´Der weiße Hai´´ (Original ´´Jaws´´) von Steven Spielberg aus dem Jahre 1974 die Darstellung des Haies in Bezug auf die Mise en Scène, den Ton und die Kameraführung analysieren. In Bezug auf den Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes ´´Der weiße Hai´´ (Original ´´Jaws´´) von Steven Spielberg aus dem Jahre 1974 die Darstellung des Haies in Bezug auf die Mise en Scène, den Ton und die Kameraführung analysieren. In Bezug auf den Forschungsgengenstand der Geschichte des Horrorgenres und Freuds Theorie des Unheimlichen beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage: Mithilfe welcher filmischen Mittel deutet Steven Spielberg den weißen Hai an und ruft Schreckensmomente bei den Zuschauern hervor? Denn neben den aufwändigen Spezialeffekten setzt Spielberg eine Reihe von Schaueffekte ein, die Jaws zu einem der effektvollsten und wirksamsten Filme machten. Der Regisseur bedient sich dabei der Kameratechnik des britischen Filmregisseurs und Produzenten Alfred Hitchcocks und setzte gezielt auf ?Suspense? (Vortäuschung von Gefahr). So basiert die Spannung des Films im Wesentlichen auf dem ?Spiel mit den Erwartungen und Ängsten des Zuschauers? (Koebner 1995, 364). Denn der/die Zuschauer/innen weiß von der Existenz des Hais, bekommt ihn aber bis zur Hälfte des Filmes nicht zu sehen. Lieferzeit 1-2 Werktage
Plus…
Catégorie: E-Book
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36305-6, 978-3-668-36305-2
Entrée de l’archive:
9783668363052 - Franziska Drews: Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm "Der weiße Hai" (engl. "Jaws") - Livre

(?):

Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm "Der weiße Hai" (engl. "Jaws") (?)

Livraison à partir de : AllemagneLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numérique
ISBN:

9783668363052 (?) ou 3668363056

, en allemand, Nouveau, ebook
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes "Der weiße Hai" (Original "Jaws") von Steven Spielberg ... Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes "Der weiße Hai" (Original "Jaws") von Steven Spielberg aus dem Jahre 1974 die Darstellung des Haies in Bezug auf die Mise en Scène, den Ton und die Kameraführung analysieren. In Bezug auf den Forschungsgengenstand der Geschichte des Horrorgenres und Freuds Theorie des Unheimlichen beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage: Mithilfe welcher filmischen Mittel deutet Steven Spielberg den weißen Hai an und ruft Schreckensmomente bei den Zuschauern hervor? Denn neben den aufwändigen Spezialeffekten setzt Spielberg eine Reihe von Schaueffekte ein, die Jaws zu einem der effektvollsten und wirksamsten Filme machten. Der Regisseur bedient sich dabei der Kameratechnik des britischen Filmregisseurs und Produzenten Alfred Hitchcocks und setzte gezielt auf Suspense (Vortäuschung von Gefahr). So basiert die Spannung des Films im Wesentlichen auf dem Spiel mit den Erwartungen und Ängsten des Zuschauers (Koebner 1995, 364). Denn der/die Zuschauer/innen weiß von der Existenz des Hais, bekommt ihn aber bis zur Hälfte des Filmes nicht zu sehen.
Plus…
Catégorie: eBooks / Sachbücher / Musik, Film & Theater / Film & Fernsehen
Mots-clés: eBooks
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36305-6, 978-3-668-36305-2
Entrée de l’archive:
9783668363052 - Franziska Drews: Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm ´´Der weiße Hai´´ (engl. ´´Jaws´´) - Livre

(?):

Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm ´´Der weiße Hai´´ (engl. ´´Jaws´´) (2016) (?)

Livraison à partir de : SuisseLivre en allemandNouveau livreeBook, livre électronique, livre numérique
ISBN:

9783668363052 (?) ou 3668363056

, en allemand, GRIN, Nouveau, ebook
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes ´´Der weisse Hai´´ (Original ´´Jaws´´) von Steven Spielberg ... Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Filmwissenschaft, Universität zu Köln (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit mit dem Thema Die Inszenierung des Unheimlichen möchte ich anhand ausgewählter Szenen des Filmes ´´Der weisse Hai´´ (Original ´´Jaws´´) von Steven Spielberg aus dem Jahre 1974 die Darstellung des Haies in Bezug auf die Mise en Scène, den Ton und die Kameraführung analysieren. In Bezug auf den Forschungsgengenstand der Geschichte des Horrorgenres und Freuds Theorie des Unheimlichen beschäftigt sich diese Arbeit mit der Frage: Mithilfe welcher filmischen Mittel deutet Steven Spielberg den weissen Hai an und ruft Schreckensmomente bei den Zuschauern hervor? Denn neben den aufwändigen Spezialeffekten setzt Spielberg eine Reihe von Schaueffekte ein, die Jaws zu einem der effektvollsten und wirksamsten Filme machten. Der Regisseur bedient sich dabei der Kameratechnik des britischen Filmregisseurs und Produzenten Alfred Hitchcocks und setzte gezielt auf Suspense (Vortäuschung von Gefahr). So basiert die Spannung des Films im Wesentlichen auf dem Spiel mit den Erwartungen und Ängsten des Zuschauers (Koebner 1995, 364). Denn der/die Zuschauer/innen weiss von der Existenz des Hais, bekommt ihn aber bis zur Hälfte des Filmes nicht zu sehen. PDF, 14.12.2016
Plus…
Catégorie: eBooks > Sachbücher > Musik, Film & Theater > Film & Fernsehen, eBook
Mots-clés: Inszenierung#Horrorfilm#Medienanalyse#Jaws#Suspense#Horrorgenre#Weiße Hai
Données de 02-01-2017 05:27h
ISBN (notations alternatives): 3-668-36305-6, 978-3-668-36305-2

9783668363052

Trouver tous les livres disponibles pour votre numéro d’ISBN 9783668363052 comparer les prix rapidement et facilement et commandez immédiatement.

Disponibles livres rares, de livres d’occasion et de livres de seconde main du titre "Die Inszenierung des Unheimlichen in dem Suspense Horrorfilm ´´Der weiße Hai´´ (engl. ´´Jaws´´) (eBook, PDF)" De Drews, Franziska sont complètement répertoriés.

kit modellbauschule teil 1 abbadons tor